©2019 by nadine arnold. Proudly created with Wix.com

PUBLIKATIONEN

ZEITSCHRIFTENARTIKEL (MIT PEER REVIEW)

  • Arnold N. (2019): Die Produzenten in moralisierten Märkten, Zeitschrift für Soziologie 48 (1), pp. 70-91. Link - Diskutiert in: Cogito I Frankfurter Allgemeine Zeitung I SNF Horizonte

  • Arnold N. (2019): Experts and the Sense of Things, Local Environment 24(3), pp. 289-294. Link

  • Sirdey N., Maisonhaute J. & Arnold N. (2019): Should Fair Trade Be Practiced Beyond International Trade: The Rise of Domestic Fair Trade Initiatives, Revue Internationale des Etudes du Développement, 240 (4), pp. 197-216.

  • Arnold N. und Mormann H. (2019) Zwischen Heuchelei und Heldentum. Zur Rolle von Organisationen in der sozial-ökologischen Transformation der Gesellschaft, Soziologie und Nachhaltigkeit 5 (8). Link

  • Arnold N. & Hammer I. (2018): Entschleunigte Ökonomisierung: Die Zählebigkeit alternativer Handelsorganisationen, Schweizerische Zeitschrift für Soziologie 44 (1), pp. 98-111. Link

  • Arnold N. und Hasse R. (2016): Die Organisation von Wertzuschreibungen: Zur Bedeutung von Drittparteien für die Signalisierung moralischer Qualitäten in Märkten, Berliner Journal für Soziologie 26 (3-4), pp. 329-351. Link

  • Arnold N. & Hasse R. (2015): Escalation of Governance: Effects of Voluntary Standardization on Organizations, Markets and Standards in Swiss Fair Trade, Sociological Research Online 20 (3). Link

BÜCHER

  • Arnold N. (2017): Standardisierungsdynamiken im Fairen Handel. Springer VS. Link

BUCHKAPITEL

  • Arnold N., Hasse R. & Mormann H. (2019): Rationalisierung und Individualisierung. Wie Organisationen gesellschaftliche Werte verändern. In: Hasse R. & Krüger A.: Neo-Institutionalismus. Bielefeld: transcript.

  • Arnold N. (2019): Organisation(en) von der Stange? Der Trend zu Standardisierung und Formalisierung, In: Apelt et al.: Handbuch Organisationssoziologie. Wiesbaden: Springer. Link

  • Arnold N. & Soppe B. (2017): From Contention to Mainstream: Valuing and Institutionalizing Moral Products, In: C. Mazza et al.: New Themes in Institutional Analysis: Topics and Issues from European Research. Cheltenham: Edward Elgar, pp.104-134. Link

  • Arnold N. (2014): The Evolution of Non-technical Standards: The Case of Fair Trade, In: F. de Vaujany et al.: Materiality and Time. Organizations, Artefacts and Practices, pp. 59-78. Basingstoke: Palgrave. Link

FORSCHUNGSBERICHTE

  • Allison L., Silva-Castaneda L., Arnold N. & Jimenez A. (2019): Participatory Analysis of the Use and Impact of the Fairtrade Premium. On behalf of Fairtrade International. Bericht - Diskutiert in: SRF Rendez-vous

ARTIKEL UND INTERVIEWS IN PUBLIKUMSMEDIEN

  • Interview zu: Fairtrade rentiert nicht immer - Zu viele Produzenten – zu wenig Käufer, von Charlotte Jacquemart in SRF Rendez-vous, 9.8.2019. Artikel und Sendung

  • Arnold N. (2019): Gerechter Handel bleibt eine Vision. Schweizerische Kirchenzeitung, Ausgabe 4.

  • Interview zu: Flüchtlingshelferin Gertrud Kurz schaute nicht zu – sie handelte, von Patricia Dicksion in Ref.ch, 19.12.2018. Artikel

  • Interview zu: Was würde Gertrud Kurz sagen zu ..., von cfd in cfd-Zeitung, Ausgabe 4, 2018, zusammen mit Fabienne Arnold. Interview

  • Arnold N. (2013): Statement zur sozialen Verantwortung. UBS Magazin, Herbst. Statement

REZENSIONEN

  • Arnold N. (2019): Review of: Competing responsibilities: the ethics and politics of contemporary life. Sociological Research Online.